Edit

Rituale für den Alltag

Kontakt

Bürozeiten

Ritualgarten

Shamantra Kooperationen

Gemeinschaft - Begegnung - Leben & Sterben - Inspiration - Unterstützung - Freude

KOOPERATIONEN

„New Work needs Inner Work“, lautet ein Buchtitel von Joana Breidenbach und Bettina Rollow. Und so ist es! Und dies gilt nicht nur für New Work. Jede Führungskraft sollte sich regelmäßig den eigenen inneren Themen stellen. Die Arbeitswelt wird sich in hoher Dynamik weiterentwickeln. Hierarchien werden flacher, Teams werden zunehmend eigenverantwortlich arbeiten. Der Wunsch nach Sinngebung und hoher Qualität im Arbeitsumfeld wächst.

Das macht sich nicht von selbst. Dazu kann jeder und jede beitragen. Die Fähigkeit zur persönlichen Reflexion und der Mut, Dinge anzusprechen, die nicht gut laufen, sind dabei zentral. Ebenso der Umgang mit Diversität und Entscheidungsprozessen. Auch um mit unternehmerischen Unwägbarkeiten umzugehen – gerade im Veränderungsprozess - braucht es persönliche innere Stärke, Integrität, Klarheit und die Fähigkeit, Menschen zu verbinden. Dies können Inhouse-Trainings nur im begrenzten Maße leisten. Jeder und jede ist hier auch in der Eigenverantwortung für die eigene persönliche Entwicklung zu sorgen. Dafür braucht es einen Raum, in dem Mann/ Frau sich frei entwickeln kann; frei von Abhängigkeiten und persönlichen oder kollegialen Verbindungen.

Unsere Kooperationspartner:

 

sind Anbieter, die tiefgreifende Entwicklungsangebote bereithalten. MUTATIO ist zudem ein Verein, der Menschen finanziell unterstützt, die sich die Teilnahme aus eigener finanzieller Kraft nicht leisten können. Diese Anbieter sind von uns „getestet“. Viele unser Berater haben diese Seminare oder ähnliche besucht. Sonja und Tom Köhler engagieren sich in den verschiedenen Organisationen. Deshalb kooperieren wir sehr gern mit diesen Anbietern und können die Teilnahme von Herzen empfehlen.

Im MKP – ManKindProject - haben sich Männer als Kooperationspartner zusammengefunden, die sich für eine positive Veränderung in ihrem Leben öffnen wollen. Sie sind bereit, ihre Komfortzone zu verlassen ihre Stärken und Schwächen kennenzulernen und bewusst und verantwortungsvoll in Integrität zu leben.

Seit 2001 bietet der Verein „Kreis der Männer – ManKindProject Deutschland e.V.“ Männern die Möglichkeit, gemeinsam ihre persönliche Identität zu finden und ihre Vision eines erfüllten Lebens als Mann zu erschaffen.

Das NWTA – NewWarriorTraining- ist eine moderne, männliche Initiation und Selbsterfahrung. Männer werden ermuntert, ihr Leben in Echtzeit und gemeinsam mit anderen Männern zu erleben.

Tom Köhler kooperiert seit vielen Jahren mit MKP. Wir haben viele Menschen schon dorthin empfohlen und viele unserer Netzwerkpartner sind bei MKP aktiv!

BoysToMen Mentoring Deutschland ist eine gemeinnützige Organisation (non-Profit), die gegründet wurde, um Jungs zwischen 12 - 17 Jahren beim Übergang zum "Mann-Werden" zu begleiten.


BoysToMen begleitet männliche Jugendliche beim Übergang in eine reife und verantwortliche Männlichkeit. Mentoren unterstützen die Jungen darin, ihr ganzes Potential zu erkennen und Vertrauen in den eigenen Weg und die eigene Männlichkeit zu gewinnen. Dabei geben wir den Jungen Anerkennung und Wertschätzung für das, was sie sind - außerhalb von Konkurrenz- und Wettbewerbsdenken.

Der Verein MUTATIO e. V. ermöglicht Menschen die Teilnahme an Seminaren zur Persönlichkeitsentwicklung die sich dies aus eigener Kraft nicht leisten können u.a. für das Hoffman Seminar in Deutschland und Österreich, MKP und Women Within.

MUTATIO e. V. übernimmt Verantwortung zur Entwicklung einer wertschätzenden, friedlicheren und gesünderen Gesellschaft, in der Potenzialentfaltung selbstverständlich und für jeden möglich ist.

Tom und Sonja Köhler sind aktiv im Vorstand von Mutation tätig.